Rückerstattungsrichtlinie

Wir stehen hinter allen unsere Produkten. SafeBytes bietet einen branchenführenden Kundenservice und transparente Rückerstattungsrichtlinien.

Erstkauf von SafeBytes Anti-Malware

Der Erstkauf der SafeBytes Anti-Malware Software unterliegt einer bedingungslosen 30-tägigen Geld-zurück-Garantie. Falls ein Kunde aus irgendeinem Grund, oder ohne Grund, innerhalb von 30 Tagen nach dem Kauf eine Rückerstattung anfordern möchte, stehen folgende vier Möglichkeiten zur Verfügung:

  1. Kontaktieren Sie den SafeBytes Anti-Malware Kundenservice, um die Rückerstattung anzufordern, oder
  2. Senden Sie eine Anfrage per E-Mail support@safebytes.com oder
  3. Senden Sie eine Anfrage per Fax an (866) 282-0393 oder
  4. Senden Sie eine Anfrage per Brief an: SafeBytes Anti-Malware, Attn: Customer Care, 661 Burnside Road East, Suite #202, Victoria, BC Canada V8T 2X9.

Der Kunde muss gemeinsam mit der Rückerstattungsanforderung eines der folgenden Dinge zur Identifikation der Bestellung zur Verfügung stellen:

  1. Die Bestellnummer, wie in der per E-Mail zugesandten Rechnung angegeben, oder
  2. Den SafeBytes Anti-Malware Lizenzschlüssel, wie in der per E-Mail zugesandten Rechnung angegeben, oder
  3. Die E-Mail Adresse, die bei der Registrierung angegeben wurde, oder
  4. Den vollen Namen, der bei der Bestellung angegeben wurde, sowie das Kaufdatum.

Falls die vom Kunden zur Verfügung gestellten Informationen zur Identifikation der Bestellung nicht mit einem Kauf von SafeBytes Anti-Malware übereinstimmen, kann der Kunde gebeten werden, eine zweite Methode zur Identifikation der Bestellung zu übermitteln, um die Bestellung zu finden und die Rückerstattung durchzuführen.

Abonnement von SafeBytes Anti-Malware

Falls sich ein Kunde für die automatische Verlängerung der SafeBytes Anti-Malware Lizenz vor deren Ablauf entschieden hat und dieses Abonnement kündigen möchte, kann der Kunden jene Kontaktmöglichkeiten verwenden, die zur Anforderung von Rückerstattungen angegeben wurden (siehe oben).

Alle Belastungen der vom Kunden gewählten Zahlungsmethode mit automatischen Abonnementzahlungen (wiederkehrenden Zahlungen) können unter folgenden Bedingungen rückerstattet werden:

  1. Kunden, die die Stornierung ihres Abonnements innerhalb von 15 Tagen nach der Durchführung einer wiederkehrenden Zahlung anfordern, erhalten eine Rückerstattung in Höhe von 100% des Betrags der wiederkehrenden Zahlung.
  2. Kunden, die die Stornierung ihres Abonnements innerhalb von 16 bis 30 Tagen nach der Durchführung einer wiederkehrenden Zahlung anfordern, erhalten eine Rückerstattung in Höhe von 50% des Betrags der wiederkehrenden Zahlung.
  3. Kunden, die die Stornierung ihres Abonnements mehr als 30 Tage nach der Durchführung einer wiederkehrenden Zahlung anfordern, erhalten keine Rückerstattung.
  4. Jede Rückerstattung gilt nur für die letzte wiederkehrende Zahlung und nicht für vorhergehende wiederkehrende Zahlungen oder den Erstkauf von SafeBytes Anti-Malware.

Bestellzugaben

Alle zusätzlichen Softwares, die einer Bestellung des Kunden während des Erstkaufs von SafeBytes Anti-Malware hinzugefügt wurden, sind nicht erstattungsfähig.

Letzte Änderung:  1-12-2015

© 2018 SafeBytes Software Inc.
Handelsmarken: Die Microsoft, Windows Logos sind registrierte Handelsmarken von Microsof. Haftungsausschluss: SafeBytes Software Inc. ist ein Microsoft Certified Partner. Die Informationen auf dieser Seite werden nur zu Informationszwecken zur Verfügung gestellt.